Architekturpreise

Deutscher Holzbaupreis

Verleiher: Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V., Berlin.

Der Deutsche Holzbaupreis wird seit 2003 alle zwei Jahre für Architekten, Tragswerkplaner, Bauherren und Unternehmen der Holzbaubranche verliehen.

Termine: Letzte Verleihung: 12. März 2009
Akutelle Termine: Preisverleihung am 31. Mai 2011 im Rahmen der Messe “Ligna” in Hannover.

Preisträger 2009:
1.
Kaden Klingbeil Architekten, Berlin; Tragwerksplaner Prof. Julius Natterer, Etoy (Schweiz); Tobias Linse, Dachau für das Projekt Holzbau merkle k.o.m. in Bissingen
2.
KrausSchönberg Architekten, Konstanz/London; Tragwerksplaner Ingenieurbüro Werner Sobek, Frankfurt für das Projekt Haus W in Hamburg
3.
Florian Nagler Architekten, München; Tragswerkplaner merz kley partner, Dornbirn für das Projekt Kuhstall in Thankirchen
4.
Assem Architekten, Karlsruhe; Tragwerksplaner IGP – Hartmann, Jung, Ruck, Karlsruhe für die Erweiterung eines Schulpavillons in Karlsruhe
5.
Solar Decathlon Team Deutschland TU Darmstadt, Fachbereich Architektur Fachgebiet Entwerfen und Energieeffizientes Bauen; Tragwerksplaner Tragwerk+, Jochen Stahl, Weiterstadt für das Projekt Pavillon “Solar Decathlon” in Linsengericht

Share | Print | Mail